Montag, 12. Dezember 2011

Weihnachtskleid Sew-Along: Nähen Teil 1

Von Lust und Frust beim Nähen

Erst mal vorweg, ich bin richtig begeistert von dem Schnitt. Die Anleitung enthält für mich zwar einige Tücken, die konnten aber alle korrigiert werden. Am größten war allerdings meine Freude, dass das Oberteil auf Anhieb perfekt gepasst hat.


Das Oberteil sah beim Anprobieren erschreckend kurz aus, jetzt mit Rock geht es aber. Ich bin immer noch auf der Suche, nach einem passenden Gürtel, schwarz- Velours würde mir gefallen.
Ich hatte mir vorgenommen dieses mal gas besonders auf sauberes Arbeiten zu achten und bin mit dem Ergebnis super zufrieden. Ich hab sogar eine neue Technik gelernt: Stay-Stich

Etwas Frust gab es natürlich auch. Normalerweise bereitet mir das Einnähen von Reißverschlüssen keine Probleme. Nur diesmal haben eine Kombination von Schlafmangel und Schwarztee zu einem absoluten Chaos geführt. 2 mal musste ich den RV wieder rausnehmen, dann war er endlich perfekt drin und ist beim Zumachen kaputt gegangen. Sowas ist mir noch nie passiert. Der neue RV ist schon eingesetzt, aber durch das viele auftrennen leider nicht zu meiner Zufriedenheit, eine kleine Falte bildet sich leider am Ende, aber ich lass das jetzt so, mag nicht mehr.

Und so sieht das Kleid momentan aus: 
Kragen und die Säume fehlen noch, dann ist es fertig.


Und weil Frauen auch ganz viel Frauenkrams brauchen, hab ich zwischendurch noch ein kleines Täschchen genäht.


Und hier der Link zu den anderen Damen.

Kommentare:

  1. Och ne wie ärgerlich! Sowas kann mich auch zur Weißglut treiben.Aber sehr vielversprechend sieht dein Kleid aus. :)

    LG von Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Das kleid sieht toll aus!!
    ... kann gut verstehen, dass du keine Lust hast den Reißverschluss nun noch mal neu einzusetzen...
    PS.. und Frauenkramtäschchen sind immer gut...

    AntwortenLöschen
  3. Kleid und Täschchen gefallen mir ausnehmend gut .Und der Sitz des Oberteils ist echt 'ne Wucht ! Ach ja, einen schwarzen Veloursgürtel kann ich ich mir auch sehr schön zum Kleid vorstellen
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid ist ja echt toll! Also jetzt schon! Die Passform! Hachja *neidisch* ;-)
    Und die Sache mit dem Reißverschluss? Hauptsache er ist jetzt drin! Und wahrscheinlich bist Du ohnehin die einzige, die das Fältchen sieht! Ich bin schon richtig gespannt auf das Finish und das Tragebild!
    Liebe Grüße, Verena

    AntwortenLöschen
  5. ohje das mit dem reißverschluss ist ja echt blöd, musste meinen auch drei mal einnähen und wider raustrennen, jetzt ein viertes mal, zum glück sieht mans dem stoff aber nich nicht an.

    dein kleid ist bisher ganz toll!!

    AntwortenLöschen