Samstag, 16. Juli 2011

Summer-surprise dress

12 around the year is a project to keep up my sewing motivation. Each month a have to sew at least one garment piece, there aren´t any other rules. 
This dress was a little surprise for me, I didn´t like the fabric too much, just don´t know, why I bought it, probably shopping fever. But anyway, I found a pattern just perfect for the fabric and it turned out quite well.I especially like, that it makes me look thinner.




I especially like the back-view of this dress 

The pattern is the number 120 from Burda Magazine 6/2008. It just needs 1,80 m of fabric and is quite easy to sew.


12 around the year ist ein Projekt von mir um Phasen der Unmotivation und Faulheit zu Überbrücken und meinen Kleiderschrank etwas aufzuwerten. Ich will jeden Monat ein Kleidungsstück für mich nähen, Regeln gibts dabei keine.

Dieses Kleid war für mich eine kleine Überraschung, ich mochte den Stoff nicht wirklich und weiß eigentlich auch gar nicht, warum ich ihn gekauft habe, wahrscheinlich Shopping -Fieber.  Trotzdem habe ich tatsächlich ein passendes Schnittmuster gefunden und mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Vor allem weil ich in dem Kleid schlanker aussehe.
Das Modell ist die Numer 120 aus der Burda 6/2008, es wird nur 1,80 m Stoff benötigt und das Kleid war recht einfach zu nähen.

Best whishes
Sarah

Kommentare:

  1. Hey , das steht Dir aber super gut !! Und was hattest Du gegen den Stoff einzuwenden , der ist doch sehr schön , und zum Schnitt des Kleides passt er in der Tat optimal. Und ich bin ganz neidisch auf Euren Sommer " da unten " - hier "oben " lässt er sich schon seit Wochen nicht mehr blicken
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  2. Das perfekte Kleid für dich! :-)
    Den Schnitt kannst du auf jeden Fall noch öfter verwenden. Jaaaaa - der Rücken gefällt mir auch sehr... und vor allen Dingen ist die Passform ausgezeichnet!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sarah, Du bloggst ja neuerdings auf Englisch.... klingt sehr gut dein Engliscth. Schönes Kleid, passt Dir sehr gut. Es sieht gar nicht so leicht zu nähen aus. Wo wart ihr in der USA?
    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen