Samstag, 14. Mai 2011

Eine Tasche mal nur für mich

Normalerweise nähe ich Taschen als Geburtstagsgeschenke und habe dann keine Lust mehr mal auch was für mich zu machen. Ich muss ja zugeben, dass ich Taschen ungerne nähe, zu viele Teile, zu viele Frickelarbeit. Diese Tasche macht da auch keine Ausnahme. 

Aber seht selbst:


Das Schnittmuster ist Julie. Ich habe diese Tasche bereits für meine Schwester genäht und hab mir damals geschworen NIE WIEDER. Aber ich finde den Schnitteinfach so toll und ich finde die Arbeit hat sich gelohnt.
Die Tasche durfte dann natürlich heute gleich mal ausgeführt werden... Auf den Stoffmarkt.


Und so bepackt bin ich dann nach Hause gekommen. Da mein Stofflager ja deutlich kleiner ist als viele andere auch komplett ohne schlechtes Gewissen.


Die Ausbeute: 3 Jersey Coupons,
ein Rockcoupon, schwarze und rote Baumwolle und ein schwarzer irgendwas Coupon.
Ich hatte mir eigentlich eine Liste geschrieben, was ich alles brauch und kaufen darf, irgendwie ist nur ein Stoff von der Liste dabei, weiß auch nicht so genau wie das passiert ist.
Morgen hab ich frei und kann nähen, ich freu mich schon!


Ach ja, im Zoo war ich auch noch und habe gelernt, dass die lateinische Bezeichnung der Giraffe  camelopardalis ist, da sie für die Kreuzung aus Kamel und Leopard gehalten wurde. Unnützes Wissen, das meinen Tag enorm erheitert hat. 


 Ich wünsch euch allen einen schönen Abend.


Kommentare:

  1. Ich war heute auch ganz ungeniert auf dem Markt. Bei mir ist ja noch Platz;-). Ich habe aber nicht wirklich viel Stoff gekauft, es gab ja nicht soo viele Schnäppchen, daher gab´s Schneiderlineale und so.
    Viel gefährlicher als der Stoffmarkt ist für mich, wenn es Stoffe bei Rene´Lezard gibt, da kann ich für nichts garantieren!

    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche sieht toll aus, so schön pfiffig.
    Viel Spaß mit deiner Beute vom Stoffmarkt. Ich bin schon gespannt, was du daraus nähen wirst.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche ist super geworden!!
    Die Arbeit hat sich auf jeden Fall gelohnt! Und die Farbkombi ist einfach nur genial. Unbedingt eine Tasche zum selbst behalten.

    AntwortenLöschen