Dienstag, 30. Oktober 2012

Mein 5 Punkte Motivationprogramm

Ich bin unmotiviert. Meine Nählust steckt in einem tiefen Loch. Weder habe ich meine geplanten Projekte fertig, noch meine Sommerstoffmarktstoffe vernäht.

Da muss etwas gegen gemacht werden. Hier also mein 5 Punkte Motivationsprogramm:

1. Man treffe sich mit einer sehr motivierten Näherin. In diesem Fall mit Muriel von Jetzt nähen sie schon wieder. Muriel hat nämlich in meiner Heimat vorbeigeschaut, natürlich mit lauter tollen selbstgenähte Sachen. Da muss man doch motiviert werden.

2. Lesen, lesen lesen. Lange mussten diese beiden Ausgaben meines Lieblingsnähmagazins unbeachtet in der  Ecke liegen. 
3. Kleine Helferchen. Das gute daran, dafür musste ich die Nähmaschine schon wenigstens mal kurz anschmeißen.

Das alte Nadelkissen hatte seine beste Zeit auch hinter sich

4. Lass die Ufos Ufos sein. Ein neues Projekt muss her:


5. Über gute Vorsätze bloggen. Soll laut Centi helfen. Schließlich muss ich doch jetzt was tun.

Und jetzt drückt mir die Daumen, dass es klappt.


Kommentare:

  1. Ich bin mir sicher, die Motivation kommt beim Nähen. Erfreue dich erst mal am neuen Projekt, und vielleicht hast du dann auch wieder Lust, ein Ufo in Angriff zu nehmen.
    Liebe Grüße,
    Constance

    PS: die Bügelhelfer sind auch ganz fix zu nähen ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ach es gibt Tage da geht einfach nichts und plötzlich ist da dieser Drang etwas zu nähen... das wird schon! Und bloggen hilft ganz sicher.... LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Besonders Dein neues Projekt gefällt mir ;-) Ich fand das Kleid auch klasse und hatte es Ende August als mein Hochzeitsgastkleid verwendet - natürlich mit Abwandlungen (Rock) und absolut miserabler Abnäheranpassung *schäm*
    Ich bin gespannt wie Du das Kleid umsetzt, und hoffe dass ich dann vielleicht bei Dir die Motivation finde um meinem eigenen unmotivierten Schweinehund in den Hintern treten zu können.
    Viele liebe Grüße,
    Verena

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sarah,
    danke für die nette Erwähnung. Hab mich sehr gefreut. Bild schicke ich Dir noch.

    Wie sieht´s inzwischen mit deiner Motivation aus?

    Der Kleiderschnitt sieht toll aus, schöne Silhouette. Wünsch Dir viel Erfolg. Die UFOs kommen auch gut ohne Dich zu recht... tun meine auch :-)

    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
  5. Na, immer noch unmotiviert? Ich wünsche dir ein spannendes, motivationsgeladenes 2013!
    Constance

    AntwortenLöschen