Dienstag, 26. März 2013

Warten auf den Frühling

Auch wenn der Winter uns noch nicht ganz verlassen hat, stelle ich nun eines meiner ersten Projekte für wärmeres Wetter vor. Der Schal ist eine Variation des Lilac Leaf Shawl aus dem Buch Knitted Lace of Estonia. Basis, Anfang und Ende sind nach Anleitung, der Zentrale Teil des Schals habe ich etwas abgeändert, da mir beim Stricken des Musters zu langweilig geworden ist. 
Die Wolle ist Filligran von Zitron. Toll zum verstricken, schön weich und lässt sich super blocken. Also erste Wahl für Lace Projekte






Lg Sarah

Kommentare:

  1. Wow, was für ein schöner Schal! Das Muster ist wundervoll und Du hast es perfekt gestrickt. Dir war beim STricken langweilig? Ja bei einem Schal kann das schon mal vorkommen, soooo viele Reihen im gleichen Muster... Darum stricke ich Schals lieber von der langen Seite aus ;-) aber dann funktionieren nicht alle Muster. Viele Freude mti dem Schal, er ist ein Traumstück! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Unglaublich, wie gut du stricken kannst. Das würde ich im Leben nicht hinbekommen. Lg Heike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sarah, ich weiss nicht ob du es mitbekommen hast, du hast einen Trostpreis bei mir ergattert.

    Schau doch mal kurz vorbei und sende mir deine Adresse.

    Lg Heike

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sarah,

    habe ein wenig in deinem Blog gestöbert und bin an deiner schwarzen Lace Strickjacke hängengeblieben, die wirklich traumhaft schön ist. Hast du vielleicht den Link, wie man an die Anleitung rankommt. Irgendwie funktioniert das über Ravelry nicht?

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sarah,
    vielen Dank für deinen Kommentar. Schön, mal wieder was von Dir zu hören. Hoffe Euch geht es gut.
    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen