Montag, 20. August 2012

Das einsame Sommerkleid

Der Sommer ist schon fast wieder weg und ich habe nur ein Kleid genäht. Ein zweites liegt allerdings noch unter der Nadel, es besteht also noch Hoffnung. Von meinen ganzenStoffbergen, hab ichauch nichts abgearbeitet und eigentlich plan ich doch schon wieder die Herbstsachen. Hachja, wie die Zeit vergeht.

Mein Kleid mag ich allerdings sehr gern. Der Stoff ist irgendein Ply Zeugs vom Stoffmarkt und drunter ein elastisches Futter. Sehr leicht zu nähen, der Schnitt war glaube ich aus der Diana 1/2011.


Kommentare:

  1. Mir gefällt es sehr gut :) Ich wollt eigentlich auch mehr Sommersachen für mich nähen, aber rausgekommen ist bei mir nur ein Sommertop und sonst ganz viele Sachen für meinen Zwerg, obwohl er wahrlich genug Kleidung hat und ich eher weniger ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das Kleid mag ich auch sehr gern! :D Die Diana Moden Schnitte finde ich oftmals auch sehr gut - einfach aber gut.
    Eine Frage habe ich: Ist das Jersey Futter auch eine Polyesther Faser oder ist es Viscose? Ich habe selbst noch niemals Jersey Futter gekauft, weil mir die Verkäuferinnen davon immer abraten.

    Liebe Grüße von Immi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Das Futter ist ein Viskose Mix, aber kein Jersey. Hab extra nach elastischem Futter gefragt.

      Lg Sarah

      Löschen
  3. Sieht schick aus, tolle Farben. Und jetzt gibts ja auch noch ein paar Sommertage zum Kleid-Ausführen ;-)
    LG
    Constance

    AntwortenLöschen
  4. Echt klasse sieht das Kleid aus, insgesamt und vor allem an Dir. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen