Sonntag, 9. März 2014

Frühlingsjäckchen Knit-Along: 1. Zwischenstand

Willkommen zum dritten Termin des Frühlingsjäckchen Knit-Along. Heute gibt es den ersten Zwischenstand: 

Nur kurz nochmal zusammengefasst. Ich stricke Sandy Cove von Carol Fehler, aus Funnies Twisted Fifties von Dibadu in der Farbvariante Nebelkrähe. Ich fand es sehr spannend, wie unterschiedlich die Reaktionen auf den Namen der Wolle waren. Die reichten nämlich von "super" bis zu "du siehst damit bestimmt nicht wie eine Krähe aus". 
Ich kann dazu nur sagen, ich mag Krähen, ich finde sie tatsächlich auch hübsch und es macht mir somit gar nichts aus, wie eine auszusehen ;-). 


Und mein Zwischenstand: Ich bin fertig. War in dem Fall auch einfach, da das Jäckchen ja sehr kurz ist.


Und weil ich mir ja  beim letzten mal den Finger verletzt hatte und eine ganze Woche lang nicht mehr stricken konnte, gibt es sogar noch ein zweites Frühlingsjäckchen dazu, dieses gehäkelt. Aber mehr verrate ich erst einmal nicht.


Kommentare:

  1. Nebelkrähe ist eine tolle Farbe und passt zu vielen Sachen, sage ich als Grau Fan mal. Ich bin gespannt auf die Bilder an der Frau.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!

    Bin schon gespannt auf Deine Fotos. Bin froh nicht die erste zu sein, die fertig ist und noch ein Jäckchen plant.

    AntwortenLöschen
  3. Schon fertig ist sehr gut und ein zweites Jäckchen noch besser-ich bin gespannt.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag Krähen auch und Nebelkrähengrau passt ja zu allem! Bin gespannt auf das Finale.

    AntwortenLöschen
  5. Einfach immer noch schön...bin gespannt und finde den Schnitt ( sagt man das eigentlich so beim stricken?) ganz toll!
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Streber! ;-p
    Mir gefällt schon allein der kleine Ausschnitt vom Nebelkrähen-Jäckchen so wahnsinnig gut, dass ich unglaublich neugierig auf das ganze Jäckchen bin. :-)
    Und das Gehäkelt sieht ziemlich kompliziert aus… macht auch neugierig. :-)

    AntwortenLöschen
  7. Na, Du machst es aber spannend mit den kleinen Detailbildern! Das Lila gefällt mir fast noch besser als die Nebelkrähe.. :)

    AntwortenLöschen